Bolognese Pizza Schnecken

Wer zu den Spinat Pizza Schnecken gerne noch etwas anderes auf der nächsten Party servieren und etwas Abwechslung hinein bringen möchte, kann es ja noch mit dieser Bolognese Variante versuchen. 🍕

Diese Variante kann entweder nur mit der Tomatensauce oder aber auch in Kombination mit der veganen Käsesauce zubereitet werden.

Was ihr für die Tomatensauce braucht?

  • 60g Sojagranulat
  • 300g passierte Tomaten 
  • 50ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 TL (brauner) Zucker
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Oregano
  • 1 EL Sojasauce
  • Salz und Pfeffer
  • Etwas Olivenöl

1️⃣ Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne anschwitzen bis sie glasig sind.

2️⃣ Dann das Sojagranulat hinzugeben und kurz mit anbraten.

3️⃣ Im Anschluss das Tomatenmark hinzugeben und ebenfalls noch einmal kurz mitanbraten. Dann mit Gemüsebrühe und Passierten Tomaten ablöschen.

4️⃣ Alle weiteren Zutaten untermischen und alles für ungefähr 10-15 Minuten köcheln lassen.

5️⃣ Inzwischen den Blätterteig ausrollen und den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

6️⃣ Die Tomatensauce etwas auskühlen lassen und nun gleichmäßig auf dem Blätterteig verteilen.

7️⃣ Den Blätterteig fest zusammen rollen, kleine 2-3cm dicke „Schnecken“ runter schneiden und auf einem Backblech verteilen.

8️⃣ Die Pizza-Rollen für ca 20-25 Minuten / oder so lange bis sie goldbraun sind backen.

💡 Tipp:

Ihr könnt die Bolognese Sauce auch schon in größeren Mengen vorbereiten und sogar einfrieren und dann nach Bedarf auftauen.

 

Und hier noch einmal im Überblick, was ihr für die vegane Käsesauce benötigt und wie ihr diese zubereitet:

  • 30g Buchweizenmehl
  • 300ml Sojadrink
  • 60g Cashewnüsse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Hefeflocken
  • 1 TL Salz

Die Zubereitung:

1️⃣ Blätterteig ausrollen.

2️⃣ Die Sojamilch in einem Topf leicht erhitzen, das Mehl hinzugeben und mit einem Schneebesen glatt rühren.

3️⃣ Die Cashewnüsse in einer Küchenmaschine zu Mehl mahlen und mit den übrigen Zutaten zur Sojamilch/Mehl Mischung hinzugeben. Die Sauce muss leicht köcheln, damit die Konsistenz etwas dicker wird. Wenn sie beginnt käseartige Fäden zu ziehen, könnt ihr den Topf vom Herd nehmen und sie etwas auskühlen lassen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

melonielives

Copyright © IPkabuto 2020 • All rights reserved.