Veef Tartare

Das vegane Beef Tartare

Alles eine Frage von Würze! Lässt man das Fleisch weg und ersetzt es durch Sojagranulat, getrocknete Tomaten und ein paar Gewürze, bekommt man auch ganz ohne Fleisch ein wunderbares Beef Tartare hin.

Was du dazu brauchst?

  • 300g getrocknete Tomaten
  • 100g Sojagranulat
  • 100g Champignons
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 2 TL fein gehackte Petersilie
  • 2 TL Senf
  • 2 EL dunklen Balsamico Essig
  • Salz und Pfeffer

1️⃣ Die Champignons in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Anschließend das Sojagranulat und 2-3 EL Wasser hinzugeben und für ein paar Minuten leicht köcheln lassen.

2️⃣ Inzwischen die Tomaten und die Zwiebel in einer Küchenmaschine zerkleinern.

3️⃣ Anschließend nun auch noch die Champignons sowie das Sojagranulat in der Küchenmaschine zerkleinern.

4️⃣ Zum Schluss alle Zutaten miteinander vermengen, würzen und alles nochmals gut durchrühren.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

melonielives

Copyright © IPkabuto 2020 • All rights reserved.