Subscribe & Follow

Vegane & glutenfreie Rhabarber Muffins

FÜR 12 STÜCK.
Frühling bedeutet Rhabarber Zeit. Es wird also süß und sauer zugleich. 🍰


Was ihr dazu braucht:

  • 100g Buchweizenmehl
  • 85g gemahlene Mandeln
  • 100g Rohrzucker
  • 3 EL Kokosflocken
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 50g Rapsöl
  • 170g Sojadrink
  • 220g Rhabarber


1️⃣ Zuerst die trockenen Zutaten gut miteinander vermischen.

2️⃣ Anschließend das Rapsöl und den Sojadrink hinzugeben und mit einem Schneebesen gut verrühren.

3️⃣ Den Rhabarber in kleine Würfel schneiden, dem Teig nun untermengen und alles in kleine Muffinformen füllen.

4️⃣ Die Muffins bei 180 Grad für ungefähr 20 bis 22 Minuten backen.

💡 Achtung: Die Muffinformen nicht zu voll machen, da sie beim Backen auch noch ein wenig aufgehen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Instagram

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.

@bymelonie